Kooperatives Berufsvorbereitungsjahr (BVJ-k)

Die Schüler*innen besuchen 2,5 Tage die Berufsschule und 2,5 Tage die Werkstätten und Unterrichtsräume eines externen Kooperationspartners.

In der Berufsschule sind allgemeinbildende Fächer sowie fachtheoretische Inhalte im Vordergrund.
Beim Kooperationspartner lernen die Schüler*innen verschiedene Arbeitsbereiche in der Praxis kennen.
Ergänzt wird dieser Unterricht durch Praktika zur Orientierung und Berufsfindung.


Kooperatives Berufsvorbereitungsjahr „Neustart“

„Neustart“ ist ein innovatives Programm des Europäischen Sozialfonds zur Förderung von Jugendlichen.
https://www.regierung.niederbayern.bayern.de/aufgabenbereiche/1/esf/berufsvorbereitungsjahr/index.php
Hier können Schüler in Form von Projektunterricht den Schulalltag ganz neu erleben und mitgestalten.
Die Unterrichtsinhalte holen die Schüler von ihrem individuellen Startpunkt ab.
Wie in den anderen Formen ist das Ziel ein Schulabschluss und/oder eine Berufsausbildung.

logo erasmuslogo esflogo hwk schwabenlogo ihk schwabenlogo kmk fremdsprachenzertifikatlogo qmbs

Top