Berufsbild und Ausbildung

Landwirt*in

Landwirt*innen erzeugen pflanzliche sowie tierische Produkte und verkaufen diese. Abhängig vom jahreszeitlichen Ablauf bearbeiten sie Böden, wählen Saatgut aus, mähen, düngen, pflegen Pflanzen und wenden Pflanzenschutzmittel an. Bei ihren Tätigkeiten benutzen sie meist landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge und Anlagen, die sie nicht nur bedienen und überwachen, sondern auch warten. Nach der Ernte lagern oder konservieren sie ihre Erzeugnisse oder vermarkten sie. In der Tierhaltung füttern, tränken und pflegen sie Nutztiere und reinigen Ställe. Auch Buchführungs- und Dokumentationsarbeiten gehören zu ihren Aufgaben.

Quelle: https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/bkb/272.pdf

Beide betriebliche Ausbildungsjahre müssen als "Fremdlehre" erfolgen; nur in begründeten Ausnahmefällen ist eine “Heimlehre” möglich. Das ordnungsgemäße Führen eines Berichtsheftes während der Ausbildung ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung.

Eine Verkürzung der Ausbildungszeit ist bei entsprechender Qualifikation z.B. mit (Fach-)Abitur oder abgeschlossener Erstausbildung möglich.


Ausbildung zum*zur Landwirt*in

1. Berufsgrundschuljahr Agrarwirtschaft (BGJ) an der Berufsschule

4 Tage pro Woche: Unterricht an der Berufsschule Neusäß
1 Tag pro Woche: fachpraktischer Unterricht auf Meisterbetrieben in Kleingruppen zu 3-5 Schülern

Kurse und Praktikum:

  • Eine Woche Grundlehrgang für tierische Erzeugung und Melkausbildung in Kempten
  • Drei Wochen Landtechniklehrgang in Landsberg (Schlepper und Bodenbearbeitung, Anbaugeräte, Elektro- und Schutzgasschweißen)
  • Fünf Tage Praktikum auf anerkanntem Ausbildungsbetrieb in der unterrichtsfreien Zeit

Damit das BGJ als Ausbildungsjahr anerkannt wird, muss es mit Erfolg bestanden werden.

2. Betriebliche Ausbildung (2 Jahre mit Ausbildungsvertrag)

1 Tag pro Woche: Unterricht an der Berufsschule
1 mal pro Jahrgansstufe: Vertiefungslehrgang (Rind oder Schwein)

Insgesamt dauert die Ausbildung drei Jahre.

logo erasmuslogo esflogo hwk schwabenlogo ihk schwabenlogo kmk fremdsprachenzertifikatlogo qmbs

Top